Place of Execution
iTWO e-Vergabe public / iTWO tx
Awarded
Number1-224019
NameDurchführung von Großbohrungen
RegulationVOB/A
Tender ProceduresÖffentliche Ausschreibung
Place of Execution46149 Oberhausen
Execution Timeframe03.02.2020 until 31.07.2020
Application PeriodNov 18, 2019 until Dec 19, 2019
Expiration timeDec 19, 2019 10:30 AM
Opening DateDec 19, 2019 10:30 AM
Award periodFeb 28, 2020
Bidders requestsDec 13, 2019 10:30 AM
Subdivision into lotsYes
Side-offers allowedNo
Several main offers allowedNo
CPV Codes45122000-8
Delivery formelektronisch in Textform
Brief Description
Die Emschergenossenschaft beabsichtigt im Zuge der Deich-Risikobewertung eine umfassende und detaillierte Erkundung der bestehenden Emscherdeiche. Der Untersuchungsrahmen weist den folgenden Untersuchungsabschnitt auf:
Oberhausen: von Emscher km 10,35 bis 14,35 (Stationierung 2016) (km 10,00 bis km 14,00 Stationierung 2012
Der zu untersuchende Abschnitt erstreckt sich somit auf eine Länge von 4,0 km. Die Deichhöhen liegen bei 0,0 m bis 9,5 m, im Mittel 3,4 m.
Die Bohrarbeiten zur Erkundung des Deichaufbaus umfassen die Ausführung von 12 Bohrungen von der Deichkrone aus bis in Tiefen von 20,0 m unter GOK. Die gesamte Bohrlänge beträgt etwa 210 m. Für die Bohrarbeiten sind entsprechende Kampfmittelvorbohrungen im Vorfeld durchzuführen.
Zusätzlich wird eine Bohrung zu einer Grundwassermessstelle (DN20) ausgebaut.
Action
Number1802-2019
NameEmscherdeich
Contracting Authority
NameEmschergenossenschaft
AddressKronprinzenstraße 24
45128 Essen
EmailWetzel-Obermanns.Stefan@eglv.de