Please enable JavaScript to view this site.

iTWO tender

Navigation: Bieterportal iTWO tender (Deutsch) > Arbeiten mit iTWO tender

Kommunikation mit der Vergabestelle

Inhalt Zurück Anfang Weiter Mehr

Bis zur Öffnung der Teilnahmeanträge oder der Öffnung der Angebote (Submission) kommunizieren Sie als Firma mit der Vergabestelle über den Bereich Fragen und Antworten. Die Vorgehensweise wird im Kapitel Fragen und Antworten beschrieben.

 

Nach der Öffnung der Teilnahmeanträge oder nach der Öffnung der Angebote führt die Vergabestelle die Prüfung und Wertung der eingegangenen Teilnahmeanträge oder Angebote durch. Innerhalb dieses Prozesses kann die Vergabestelle nochmals zusätzliche Dokumente von den Firmen anfordern oder auch bestimmte Dokumente an Firmen übermitteln. In allen Fällen erhalten Sie die Dokumente immer direkt über iTWO tender.

 

Dort finden Sie diese dann immer auf dem Register Dokumente im Abschnitt Kommunikation mit der Vergabestelle.

 

clip0374

 

Zum Beispiel teilt Ihnen die Vergabestelle mit, welche Dokumente noch von ihnen erwartet werden. Sie müssen diese(s) Dokument(e) dann über iTWO tender hochladen. Dies betrifft zum Beispiel

 

Bindefristverlängerungen

Anforderungen

 

Eine Besonderheit tritt ein, wenn Sie innerhalb der Prüfung und Wertung noch direkt mit der Vergabestelle kommunizieren möchten. Dies ist möglich über die Funktion

 

Nachrichten an die Vergabestelle

 

Darüber hinaus kann die Vergabestelle Ihnen auch nur Dokumente übermitteln. Dies betrifft zum Beispiel:

 

Absageschreiben

Zusageschreiben

Aufhebung einer Ausschreibung